Volleyball Mixed HobbyKindersportschule Active KidsTanzgruppe Magicswe_pathNordic WalkingVolleyball DamenSingleTreffwe_pathZirkus Confetti
Fehler in der Vorlage:we:navigationentry "navi_sub-left" not set
Vorlage: Fehler in der Vorlage:we:navigationentry "navi_sub-left" not set
Vorlage: Fehler in der Vorlage:we:navigationentry "navi_sub-left" not set
Vorlage: Fehler in der Vorlage:we:navigationentry "navi_sub-left" not set
Vorlage: Fehler in der Vorlage:we:navigationentry "navi_sub-left" not set
Vorlage:

Aktuelles

News-Meldungen

24.10.2020

Volleyball - Dritter Sieg in Folge in der Regionalliga für den TV Villingen

Volleyball Damen

Volleyball Regionalliga Süd

Nach dem 3. Sieg in Folge kann man nun von einem wirklich gelungen Saisonstart für die Volleyballerinnen des TV Villingen sprechen.

Auch im Auswärtsspiel am 24.10.2020 in Schwäbisch-Gmünd untermauerte das Team des Trainergespanns Johansson / Senk ihre Titelambitionen in dieser Saison

Nach zwei starken Sätzen zu Beginn des Spiels und einer 2:0 Satzführung wurde es lediglich im dritten Satz etwas enger, der aber dennoch mit 26:24 ebenfalls an das Team aus Villingen ging und somit den klaren 3:0 Endstand bedeutete.

Am Samstag, den 31.10.2020 folgt dann das nächste Heimspiel gegen Tübingen. Spielbeginn ist um 20.00 Uhr in der Hoptbühlhalle.

Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung des Landratsamtes Schwarzwald-Baar-Kreises vom 15.10.2020 sind für die Heimspiele derzeit maximal 100 Zuschauer zugelassen!

Damit Sie und auch unser Team einen reibungslosen Verlauf der Heimspiele genießen können, beachten Sie bitte folgende Regelungen:

1. Einlass von 19.15. bis 19.30 Uhr für Dauerkarteninhaber

2. Verkauf und Einlass von Einzeltickets ab 19.30 Uhr

3. Bitte verlassen Sie während des Spiels ihren markierten und zugewiesenen Sitzplatz nur um zur Toilette zu gehen oder um sich eine Getränk zu kaufen.

4. Familien und Personen aus einem Hausstand können in den Familienblöcken natürlich ohne Abstand zusammen sitzen.

5. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu den Spielen mit und tragen Sie diesen zu jeder Zeit in der Halle, wenn Sie sich nicht auf Ihrem zugewiesenen Sitzplatz befinden.

6. Die Registrierung der Zuschauer erfolgt vor dem Erwerb des Tickets an der Abendkasse. Um diese Registrierung zu beschleunigen, können Sie das dafür notwendige Formular schon zuhause ausfüllen und zum Spiel mitbringen. Download Registrierung. Download Datenschutzhinweis

7. Bitte kommen Sie nur zum Spiel wenn Sie sich gesund fühlen und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer mit SARS-CoV 2 infizierten Person hatten oder aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind.

8. Bitte beherzigen Sie während der gesamten Veranstaltung die AHA –Regel (Abstand 1,50m zu anderen Personen, Hygiene durch regelmäßiges Händewaschen, Alltagsmaske siehe Punkt 5.)

9. Bitte beachten Sie alle Aushänge und Hinweisschilder. Alle weiteren Hygiene- und und Organisationsvorgaben können Sie dem folgenden Auszug aus unserem Hygienekonzept entnehmen (Download Hygiene und Organisationsmaßnahmen)

10. Bitte verlassen Sie die Halle nach dem Spiel oder der Pressekonferenz durch den Ausgang der ihrem Sitzplatz am nächsten ist.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Wir wünschen Ihnen einen schönen Volleyballabend und spannende Spiele mit unserem Team!

10.10.2020

Sportbetrieb des TV Villingen läuft planmäßig weiter!

Der Sportbetrieb des TV Villingen ist planmäßig nach den Sommerferien gestartet.
Inzwischen können nahezu alle Sportangebote wie im Programmheft 2. Halbjahr 2020 durchgeführt werden. Vereinzelt kommt es zu kleinen Änderungen bei Trainingszeiten und Sporthallen. Im Zweifel erkundigen Sie sich bitte auf der Geschäftsstelle des Vereins.

Die aktuell gültigen Coronaverordnungen des Landes Baden-Württemberg und die Allgemeinverfügung des Landratsamtes Schwarzwald-Baar regeln, dass die maximale Größe der Trainingsgruppen von 20 Personen in den Gruppen überschritten werden kann, die den Sport an einem festen Standort ausüben. Hier muß pro Trainierenden der Mindestabstand von 1,5 Meter zum nächsten Trainierenden gewährleistet sein.
Somit richtet sich die maximale Teilnehmerzahl bei diesen Sportangeboten (Kursbereich und Fitness- und Gymnastikgruppen) nach der jeweiligen Hallengröße.

In allen anderen Trainings- und Sportgruppen gilt aktuell auf Grundlage der aktualisierten Coronasportverordnung vom 23.10.2020 die maximale Personenzahl von 20 Personen, die dann übrschritten werden kann, wenn es für den Trainingsbetrieb zwingend notwendig ist.
Sollten in einzelnen Sportgruppen noch Gruppenteilungen notwendig sein, wird diese durch die jeweiligen Übungsleiter kommuniziert.
Wenn Sie dennoch unsicher sein, ob Ihre Gruppe planmäßig trainiert, können Sie dies gerne zu den üblichen Geschäftsszeiten in der Geschäftsstelle des Turnvereins erfragen.
Außerhalb des eigentlichen Trainings, beim Weg zur und von der Sporthalle, in den Umkleiden und Duschen ist ebenfalls der Mindestabstand einzuhalten.
Die Regeln für Teilnehmer vom 06.07.2020 haben außer in Punkt 2, der Oben neu beschrieben wurde, weiterhin Gültigkeit.
Zusätzlich beachten die Eltern von Kindern in Kinderkursen bitte folgende zusätzliche Information für die Nutzung der Umkleiden.

Anbei noch einige zusätzliche Informationen:
- 10-er Karteninhaber
werden gebeten sich möglichst fest für einen Kurs zu entscheiden. Kurswechsel sind aber wieder möglich, sofern die maximal mögliche Anzahl von Kursteilnehmern nicht überschritten wird.

- Neueinsteiger
können wieder in alle Sportgruppen aufgenommen werden, sofern die maximal mögliche Anzahl von Sportlern in der Trainingsgruppe nicht überschritten wird.

- Die ursprünglich für den 25.03.2020 geplante Hauptversammlung fand am 22. Oktober statt. (siehe Bericht)

- Verleihung der Sportabzeichen
Die für den 16.11.2020 vorgesehene Verleihung der Sportabzeichen im Vereinsheim des TV Villingen entfällt aufgrund des aktuellen Anstiegs der Coronaneuinfektionen. Die Sportabzeichenurkunden können auf der Geschäftsstelle des TV Villingen abgeholt werden.

- Das Vereinsheim des Turnvereins an der Sportanlage Hubenloch in der Kalkofenstraße bleibt bis Jahresende geschlossen und öffnet voraussichtlich wieder am 09.01.2021, da dort die bestehenden Hygienevorschriften nicht optimal umgesetzt werden können.

- Volleyball Regionalliga Damen 1
Für die Heimspiele in der Hoptbühlhalle sind aufgrund der aktuell gültigen Verordnungen nur noch 100 Zuschauer zugelassen.
Dauerkarten können seit dem 21.09.2020 auf der Geschäftsstelle erworben werden.
- Die Geschäftsstelle des Vereins ist zu den üblichen Öffnungszeiten sowohl telefonisch, per Mail oder auch für ein persönliches Anliegen vor Ort erreichbar.

Veranstaltungshinweise

Hauptversammlung fand unter Coronabedingungen in der Sporthalle des Romäusringsporthalle statt.

Veranstaltungstermin: 22.10.2020

Am Donnertstag, den 22.10.2020 fand in der Sporthalle des Romäusringgymnasiums die Hauptversammlung des Turnvereins unter Coronabedingungen statt.

In der Versammlung, die Ende März sattfinden sollte und dem dortigen Lockdown zum Opfer fiel, nahmen ca. 40 Vereinsmitglieder teil. In einer straffen Tagesordnung berichtete die Vorstandschaft, Steuerberaterin und die Geschäftsführung über das vergangene Jahr 2019 und das laufende Jahr 2020.

Bei den Wahlen wurde neben zahlreichen Abteilungsleiter/- innen auch Vorstand Manfred Herzner für zwei weitere Amtsjahre wiedergewählt. Sein Vorstandskollege Daniel Fleig kandidierte aus persönlichen Gründen nicht mehr für eine weitere Amtsperiode.

Auf die sonst üblichen Ehrungen und Verabschiedungen wurde aufgrund der aktuellen Situation verzichtet. Diese werdenselbstverständlich im kommenden Jahr nachgeholt.

 

powered by webEdition CMS