News & Termine

 

31.07.2020 // Geänderte Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien.

Bitte beachten Sie, dass in den Sommerferien die Geschäftsstelle des TV Villingen nur an den beiden Vormittagen am Dienstag und Donnerstag von 9.30 - 11.30 Uhr geöffnet ist.

Auch bei der Bearbeitung von E-Mails kann es urlaubsbedingt zu Verzögerungen kommen, wir bitten hierfür um Verständnis.

Ab dem 14.09.2020 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.

Der Turnverein 1848 Villingen e.V. wünscht allen Mitgliedern, Sponsoren, Partnern und Freunden des Vereins eine schöne und erholsame Sommerferienzeit!

 

31.07.2020 // Leichtathleten lassen mit Spitzenzeiten national aufhorchen!


Starker Auftritt von Tim Assmann (re im Bild) und Adrian Engstler.
Die beiden Läufer holten sich mit persönlichen Bestleistungen die beiden ersten Plätze in der DLV-Rangliste bei den Aktiven über 800 Meter.
Nach einer langen Corona-Pause fand am 18.07.2020 in Winnenden mal wieder ein regulären Wettkämpf statt, bei dem der Mindestabstand auf der Bahn aufgehoben war.

Damit waren ganz normale Rennen über 800 Meter möglich. Tim Assmann und Adrian Engstler wurden in den gleichen Lauf eingeteilt, was natürlich ein Vorteil war.
Das Villinger Duo lief so lange hinter dem Tempomacher, bis dieser zu langsam wurde, was allerdings schon nach 300 Meter der Fall war. Dann ging Tim Assmann an die Spitze.
Er konnte das schnelle Tempo bis 700 Meter halten. Danach hatte Engstler in seinem Schlepptau noch einige Reserven zu bieten.
Er überholte Tim Assmann und gewann den Lauf in der Spitzenzeit von 1:48,95 Minuten und verbesserte seine persönliche Bestzeit um über sechs Sekunden.
Auch Tim Assmann erzielte mit 1:49,58 Minuten persönliche Bestzeit.
Damit belegen die beiden Leichtathleten des TV Villingen in der Rangliste der Männer beim deutschen Leichtathletikverband zurzeit die Plätze eins und zwei.
Cheftrainer Gert Heinrich kann sich freuen, in diesem Jahr der einzige Trainer in Deutschland zu sein, der zwei Läufer hat, die unter 1:50,00 Minuten gelaufen sind.

 

31.07.2020 // Der Sportbetrieb des TV Villingen geht in die Sommerpause - Der allgemeine Sportbetrieb startet wieder nach den Sommerferien am 14.09.2020!

Liebe Sportlerinnen und Sportler des TV Villingen,

der Sportbetrieb des TV Villingen geht nun in den üblichen Sommerbetrieb, dies bedeutet, dass lediglich die Wettkampfgruppen, die in der Wettkampfvorbereitungen sind, punktuell in den Sommerferien nach Absprache trainieren. Für allen anderen Sportgruppen beginnt das Training wieder planmäßig nach den Sommerferien am Montag, den 14.09.2020.

Sofern sich die Coronasituation bis Mitte September nicht wieder deutlich verschlechtert , gehen wir davon aus, dass nach den Sommerferien wieder der normale Regelbetrieb in den Sportgruppen möglich sein wird und das Training gemäß des im Juli erschienen Programmheftes "2. Halbjahr 2020" planmäßig stattfinden kann.

In den Gruppen, in denen aufgrund der nach wie vor geltenden Anzahlbeschränkungen Gruppenteilungen notwendig sind, werden die Teilnehmer/-innen durch die Übungsleiter direkt informiert.
Die Vorgaben für den Sportbetrieb ab September sind noch identisch mit denen seit 06.07.2020 (siehe unten stehende Ausführungen), da die "Corona Sportverordnung" ab dem 01.07.2020 nach wie vor in Kraft ist.

Natürlich werden wir die Entwicklung währen der Ferienzeit genau beobachten und über eventuelle Änderungen wie bisher zeitnah auf Homepage (www.tvvillingen.de) und per Newsletter informieren.

Die Geschäftsstelle des Turnvereins ist während der Sommerferien dienstags und donnerstags zwischen 9.30 und 11.30 Uhr geöffnet.
Natürlich erreichen Sie uns auch wie üblich per Mail. Bitte beachten Sie aber, dass es aufgrund der Urlaubszeit zu Verzögerungen bei der Bearbeitung der E-Mails kommen kann.

Der TV Villingen wünscht allen Mitgliedern, Partnern und Übungsleiter/-innen eine schöne und erholsame Ferienzeit!
Bitte geben Sie aufeinander acht und bleiben Sie gesund!

Manfred Herzner       Sven Kieninger
(Vorstand)               (Geschäftsführer)

------------------------------------------------------------------

Liebe Sportlerinnen und Sportler des TV Villingen,

wie wahrscheinlich viele von Euch schon durch die Presse, soziale Medien etc. erfahren haben, gilt ab dem 01.07.2020 wieder eine neue „Corona Sportverordnung, die uns nun in sehr vielen Sportgruppen fast die Rückkehr zu einem normalen Trainingsbetrieb ermöglicht. 

Wie angekündigt haben wir nun alle Sportangebote des Vereins hinsichtlich der neuen Regelungen neu bewertet und in einer Gruppenübersicht aller Sportangebote des TV Villingen (Stand 01.07.2020 gültig ab 06.07.2020) zusammengefasst. Bitte einfach die Gruppenübersicht anklicken und die eigene Sportgruppe suchen.
Bitte beachten Sie auch die überarbeiteten Regeln für Teilnehmer, die ebenfalls ab dem 06.07.2020 gelten und halten Sie diese bitte strikt ein!

Parallel hierzu werden Euch die Übungsleiter/-innen über die Änderungen bei den Gruppeneinteilungen informieren, sofern bei Eurem Sportangebot nach wie vor eine Gruppenteilung notwendig ist.
Sollte dies bis zum 06.07.2020 nicht erfolgt sein, könnt Ihr gerne auf der Geschäftsstelle nachfragen.

Das David Fuchs Haus steht nach wie vor nicht zur Verfügung und die Romäusringsporthalle ist durch den parallelen Schulbetrieb nach wie vor nur eingeschränkt bis zu den Sommerferien nutzbar.

Die geänderten Trainingszeiten der Leichtathleten bleiben bis zu den Sommerferien bestehen.

Die wichtigsten Änderungen ab 06.07.2020 im Überblick:
- Es sind nun maximal 20 Personen (inklusive Trainer und Helfer) pro Trainingsgruppe möglich, unabhängig von bisherigen Quadratmeterzahlbeschränkungen. In 2- oder 3 Raumhallen, die durch Trennvorhänge abgeteilt werden   können, ist für jedes Hallenteil eine 20-er Gruppe möglich.

- In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden. Ansonsten ist nach wie vor eine Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten! Falls Räumlichkeiten die Einhaltung des Mindestabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen. Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen, ist zu vermeiden.

- In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Ringen und Paartanz, Fechten, Akrobatik), sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.

- Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.

- Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.

- Sportwettkämpfe im Breitensport sind ebenfalls wieder ab dem 01.07.2020 möglich (max. 100 Sportler und 100 Zuschauer / ab 01.08.2020 max. 500 Sportler und Zuschauer), damit ist nach heutigem Stand auch der komplette Wettkampfsport des TV Villingen ab dem 01.08.2020 wieder möglich!

- Die ursprünglich für den 25.03.2020 geplante Hauptversammlung wird voraussichtlich Ende September oder Anfang Oktober stattfinden
Eine entsprechende Mitteilung über den neuen Termin und die offizielle "Neueinladung" mit der vollständigen Tagesordnung der Versammlung, erfolgt dann gemäß der Satzung durch Bekanntmachung in den örtlichen Tageszeitungen und Bekanntmachung auf der Homepage des Vereins.

- Das Vereinsheim des Turnvereins an der Sportanlage Hubenloch in der Kalkofenstraße öffnet voraussichtlich wieder nach den Sommerferien Mitte September

- Die Geschäftsstelle des Vereins ist zu den üblichen Öffnungszeiten sowohl telefonisch, per Mail oder auch für ein persönliches Anliegen vor Ort erreichbar.
Wir bitten Sie bei einem persönlichen Besuch eine Schutzmaske zu tragen.
Bitte haben Sie Verständnis, dass sich aufgrund der Abstandsregeln immer nur ein Kunde in der Geschäftsstelle aufhalten darf.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund

Manfred Herzner       Sven Kieninger
(Vorstand)               (Geschäftsführer)

 

30.07.2020 // Herbstwanderung Donautal des TV Villingen am 04.10.2020 - jetzt anmelden!


Ein tolles Wandererlebnis, das Sie nicht verpassen sollten. Für TV Mitglieder und deren Freunde.

Ein Klassiker im Donautal. Der Weg an der "jungen Donau" ist eine der schönsten Wanderungen im ganzen Donautal.
Hier gibt es die genauen Informationen zur Wanderung.

Anmeldungen für die Wanderung sind ab sofort auf der Geschäftsstelle des TV Villingen per E-Mail (info@tvvillingen.de), telefonisch (07721/26408) oder natürlich auch persönlich zu den üblichen Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

 

30.07.2020 // Neue Kurse starten nach den Sommerferien!

Die neuen Kurse des TV Villingen nach den Sommerferien starten im September 2020:

Bodyforming
Start: 23.09.2020, Kursausschreibung

Bodyshape "Good Morning":
Start: 24.09.2020, Kursausschreibung

DANCE COMPANY
Start: Einstieg jederzeit, Kursausschreibung

deepWork
Start: 25.09.2020, Kursausschreibung

deepWork "Good Morning"
Start: 23.09.2020; Kursausschreibung

Faszientraining
Start: 25.09.2020; Kursausschreibung

Pro Balance - Sicher gehen - Sicher stehen
Start: 21.09.2020; Kursausschreibung

PRB (Präventive und Rehabilitative Bewegungsangebote)
Start: 23.09.2020; Kursausschreibung

Rehasport - Sport bei Krebs
Start: Einstieg jederzeit; Kursausschreibung

Qigong
Start 21.09.2020; Kursausschreibung

Step-Aerobic:
Fortgeschrittenen (Step 3)
Start: 22.09.2020, Kursausschreibung

Zumba "Good Morning"
Start: 24.09.2020; Kursausschreibung

Wirbelsäule Plus
Start: 22.09.2020, Kursausschreibung

Rücken +
Start: 23.09.2020, Kursausschreibung

Yoga - Vinyasa Poweryoga
Start: 22.09.2020, Kursausschreibung

Ernährungskurs - Erwachsene
Start: 17.09.2020, Kursausschreibung

Anmeldung zu den Kursen in der Geschäftsstelle des TV 1848 Villingen.
Telefonisch. 07721/26408 oder
per Mail: info@tvvillingen.de

 

28.07.2020 // Nordic Walking Damen wieder "On Tour"

Nach einer langen "Coronapause" kommt wieder langsam etwas Leben in den Verein.

19 NW-Damen vom Montagnachmittag haben sich zu einem kleinen Rundgang über den Magdalenenberg getroffen und mal wieder ein paar gesellige Stunden miteinander verbracht.
Es haben sich alle sehr über diese schöne Abwechslung mit anschließender Hockete im Garten des Vereinslokal des FC Pfaffenweiler gefreut.

 

powered by webEdition CMS